Feldaktionstag 17.3.2017

Liebe Freund_innen des solidarischen Gemüses,

*English Version below *

SoliLa! wird auch in diesem Jahr solidarisch Gemüse anbauen – das heißt nicht-kommerziell und in kollektiver Arbeit. Und jetzt ist es wieder soweit, der Frühling steht vor der Türe und die Feldarbeit kann wieder beginnen.

Darum laden wir euch herzlich zum ersten Feldaktionstag am 17.März. ein! Wir wollen gemeinsam die ersten Pflänzchen aussäen , den Boden für die Saison vorbereiten und zusammen Spass haben. Außerdem werden wir auch weiter an der Erstellung von unserem Permakultur-Hügelbeet arbeiten. Dafür brauchen wir viele Hände, die dabei tatkräftig unterstützen.

Zusätzlich wollen wir uns mit komplexen Situationen und mit dem Thema : Recht auf solidarische Landwirtschaft Lobau auseinandersetzen und diskutieren, darum rufen wir zur Solidarität auf!

Wer wir sind?: SoliLa versteht sich selbst als Teil solidarischer autonomer Strukturen in Wien, die wir um die selbstbestimmte Produktion von Lebensmitteln bereichern wollen. Lebensmittel/-produktion bleibt innerhalb dieser Strukturen ein wenig bestelltes Feld, da neben all der dringlichen politischen Arbeit kaum Zeit zu bleiben scheint sich um das täglich Fressen zu kümmern.

SoliLa! versucht sich Gedanken zu machen wie antikapitalistische Lebens- und Produktionsweisen konkret aussehen könnten und versucht diese schon jetzt auszuprobieren, um Menschen und Strukturen zu unterstützen die an ähnlichen Projekten werkeln, bzw. von Ausbeutung und Ausgrenzung betroffen sind.

Deshalb kommt mit uns aufs Feld und bereitet den Weg für mehr leckeres Soli-Gemüse! Resistance is fertile, empower yourself, be revolutionary

no racism, no sexism, no homophobia, no facism, yes to love and caring for nature and people
Nochmal die Daten:

Freitag, 17.März 2017 ab 10:00 , Naufahrtweg 14

Wie kommt ihr hin?
Mit dem Rad, oder den Öffis. Die Wegbeschreibung habt ihr in unserer Boschüte und finde sie auch auf: http://solila.blogsport.eu/kontakt/

falls ihr noch nicht so früh bereit seid, kommt einfach nach. Wir bleiben von 10:00 bis ca. 17:00

Und wenn ihr am 17.März. keine Zeit habt, kommt an einem anderen offenen Feldtag vorbei. Wir sind regelmäßig am Feld und freuen uns auf Besuch und gemeinsames Arbeiten.

Lieben Gruß,

die SoliLas

PS: Wie gehabt: Feldaktionstag fällt bei Regen ins Wasser.

ENGLISH VERSION *

Dear friends of solidary food,

Spring is here 😉 and that’s why we want to invite you to invite you to our 1st action day of the season on March 17th (10:00 – 17:00) Neufahrtweg 14, http://solila.blogsport.eu/kontakt/) and

have some fun with nice people

grow the first plants for the season

do some field work

learn how to build a Permaculture compost field

get some new informations about the Situation now at the Lobau fields, and the complex Situation which happens now. In this case, we call for solidarity !

We are a collective for and of people, who want to fight against economic and social exploitation of criminal companies.

We want to learn how to grow our own healthy food.

Empowering ourself from supermarket dictations and having a Rigth to the City http://righttothecity.org/ and the ressource the city is very important for us.

Resistance is fertile, empower yourself, be revolutionary

no racism, no sexism, no homophobia, no facism, yes to love

and caring for nature and people

Lovely greetings SoliLa

rainy days ! no fielday

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.