Aktionstag Klimacamp Rheinland

Heute fand und findet der Aktionstag des diesjährigen Klimacamps im Rheinland statt.

Der schaufelbaggerKC14Protest richtet sich gegen Kohlebau und RWE den „Energieriesen“ der Dörfer, fruchtbares Land und Landwirtschaft, und die ökologische Vielfalt im Rheinland zu zerstören und Profitzwecke gegen den Willen der teils organisierten Bewohner_innen und Aktivist_innen durchzusetzen gedenkt. Die BRD macht mit und schützt ein „Recht“ der Konzerne der Ausbeutung, wie ein Gerichtsurteil letzten Jahres zeigt, welches die Zerstörung der Dörfer als nicht-verfassungswidrig bestätigt. Das 4. Klimacamp der Kampagne augeCO2hlt + Bündnis thematisiert Energie und Wachstumskritik, Klimawandel und Praxen des Widerstands und der Aktion und legt u.a. mit Blockaden direkt Hand an den so undemokratischen wie dreckigen Braunkohleabbau. Auch den Hambacher Forst halten dissidente Eichhörnchen besetzt und beißen in jeden sich nähernden Schaufelbagger (Abb.) und Bullenstiefel: http://hambacherforst.blogsport.de/

Hier gibt es weitere Berichte, Bilder, Videos und Ticker zu den Aktionen:

https://secure.flickr.com/photos/hambacherforst/with/14797606761/

https://www.facebook.com/ausgeCO2hlt

https://stopptrwe.crowdmap.com/reports

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.