Das Recht auf Marmelade – Wienwochen, und die JamTram kommt!

Der zur Aktion passende Augustin-Artikel „Recht auf Marmelade!“ kann auch am Entstehungsort gelesen werden 🙂

recht-auf-marmelade-2

Die JAM-TRAM (KOSTENLOS, aber mit ANMELDUNG!)
Im Rahmen der WienWoche 2013 (12. bis 29. September) werden die Aktivistinnen von Stadtfrucht Wien und Kuserutzky Klan unter anderem mit einer gemieteten Straßenbahn auf ihre Petition „Recht-auf-Marmelade! Obstbaum-Commons für Wien“ aufmerksam machen. In dieser JAM-TRAM wird nicht nur Marmelade („Jam“) verkostet, sondern auch frei musiziert (also „gejammt“), u. a. mit Hilfe von Obst (Helge Hinteregger).
Reiseleiterin Maren Rahmann erzählt im Vorbeifahren die eine und andere historische und aktuelle Obst- und Gemüsegeschichte und macht sich Gedanken über Wien im post-fossilen Zeitalter. Am Donaufeld erwartet die Besucher_innen ein Marmelade-Schenkmarkt (in Kooperation mit der Gruppe SoliLa!, die hier im Mai 2013 ein brach liegendes Feld besetzte und begärtnerte) samt einer überraschenden Rede von „Stadtrad Ludwik“. 
  
Samstag, 21.9. 2013
 
Tour 1: Karlsplatz – Donaufeld
Start 14.00 Uhr, Haltestelle Karlsplatz (beim Otto-Wagner-Pavillon), weitere Einstiegsstelle: 14.20 Uhr Haltestelle Taborstraße, Richtung stadtauswärts (bei U-Bahn-Station)
15–17.00 Uhr: Marmelade-Schenkmarkt
1210, Donaufeld, Ecke Drygalskiweg/Weinwurmweg (Wem das möglich ist, der oder die bringt eine Marmelade zum Verschenken mit – Im Idealfall selbstgemacht und mit Rezept)
Tour 2: Donaufeld – Karlsplatz
Start 17.00 Uhr, Haltestelle Prandaugasse (Richtung Floridsdorf), weitere Einstiegsstelle: 17.14 Uhr Floridsdorf (bei U-Bahn-Station)
Anmeldung für die Touren unter peter-krobath@chello.at
 
ÜBRIGENS, die Petition „Recht auf Marmelade – Obstbaum-Commons für Wien“ kann zur Zeit an folgenden Orten unterschrieben werden:
Aktionsradius Augarten, 20. Gaußplatz 11
Genussbuchhandlung Tiempo Nuevo, 2. Taborstraße 17a
Mittendrin (VinziRast), 9. Währinger Straße 19
ÖGB-Fachbuchhandlung, 1. Rathausstraße 21 (Nähe NIG)
Vegetarisches/Veganes Restaurant LANDIA, 7. Ahornergasse 4 (Nähe Neubaugasse U3)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Das Recht auf Marmelade – Wienwochen, und die JamTram kommt!

  1. Peter sagt:

    Das finde ich toll!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.