Kontakt

Feldtag immer Montags und Freitags ab 9 Uhr!

Hinkommen:

By Bike: durch den Prater, unter der Südosttangente über die Donau (-insel), Donau entlang (flussabwärts) bis S-Bahnbrücke, Bahnschienen überqueren durchs Wäldchen auf den Zieselweg dann gleich in den Naufahrtweg biegen und gegenüber vom “Ökozentrum Lobau” auf die Fläche rollen….
By Öffi: U2 bis Donaustadtbrücke, Bus 93a bis Otto-Weber Gasse, aufs “Ökozentrum Lobau” achten, gegenüber ist die Fläche.

E-mail: SoliLa@riseup.net

Wer auf die mailingliste möchte schreibt an uns oder trägt sich gleich selbst ein.

Resistance is fertile! Solidarisch landwirtschaften und leben jetzt!

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

31 Kartoffelsorten geerntet!

Es war ein wunderschöner Sonnentag. Und die ersten 31 Sorten wurden geerntet!

kisten_2Rote, Schwarze, Kleine, Dicke, Lange, Gebogene,…

 

SONY DSCGemeinsame Pflanzaktion am 17.April

 

erntenErntetag am 18.August

kartoffel_reihe

rote_kartoffelDie schönen Ciclamen…

kisten_1Tadaaaa-

Nicht mehr lang und die übrigen 14 Sorten kommen dran!

Mit bunter Kartoffel-Verkostung am Feld!

Mehr Infos bald…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kartoffel-Vielfalt-Ernte-Aktionstag! Montag 18.8. ab 10 Uhr am Feld!

Wie ihr wohl alle wisst, haben wir bei uns am Feld am 17.April – dem Tag des kleinbäuerlichen Widerstands – gemeinsam 45 verschiedene Kartoffelsorten gepflanzt. Um ein Zeichen zu setzen gegen die Monopolisierung und Patentierung von Saatgut und weil es so schön ist zusammen viele bunte Knollen in die Erde zu legen.

Die letzten Monate haben wir uns bemüht sie zu häufeln, zu hegen und zu jäten und immer wieder von lustigen Käfern zu befreien.

Und jetzt ist es soweit – die ersten roten, blauen, pinken schwarzen, großen, gebogenen und winzigen Kartoffel wollen aus dem Boden geholt und probiert werden!

Dazu laden wir euch alle herzlichst ein!
Kommt am Montag den 18.8. ab 10 Uhr zum Feld.
Bringt Freund_innen, Kinder und Ketchup!

Her mit den schönen Kartoffeln für alle!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktionstag Klimacamp Rheinland

Heute fand und findet der Aktionstag des diesjährigen Klimacamps im Rheinland statt.

Der schaufelbaggerKC14Protest richtet sich gegen Kohlebau und RWE den “Energieriesen” der Dörfer, fruchtbares Land und Landwirtschaft, und die ökologische Vielfalt im Rheinland zu zerstören und Profitzwecke gegen den Willen der teils organisierten Bewohner_innen und Aktivist_innen durchzusetzen gedenkt. Die BRD macht mit und schützt ein “Recht” der Konzerne der Ausbeutung, wie ein Gerichtsurteil letzten Jahres zeigt, welches die Zerstörung der Dörfer als nicht-verfassungswidrig bestätigt. Das 4. Klimacamp der Kampagne augeCO2hlt + Bündnis thematisiert Energie und Wachstumskritik, Klimawandel und Praxen des Widerstands und der Aktion und legt u.a. mit Blockaden direkt Hand an den so undemokratischen wie dreckigen Braunkohleabbau. Auch den Hambacher Forst halten dissidente Eichhörnchen besetzt und beißen in jeden sich nähernden Schaufelbagger (Abb.) und Bullenstiefel: http://hambacherforst.blogsport.de/

Hier gibt es weitere Berichte, Bilder, Videos und Ticker zu den Aktionen:

https://secure.flickr.com/photos/hambacherforst/with/14797606761/

https://www.facebook.com/ausgeCO2hlt

https://stopptrwe.crowdmap.com/reports

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mobi Squattingdays Hamburg

Einladungstext zu den squattingdays in Hamburg. Call for workshops siehe hier.

Kommt zu den Squatting Days 2014 in Hamburg!logo squatting days

Vom 27. bis 31. August werden wir gemeinsam Hausbesetzungen zum Thema machen. Lasst uns Erfahrungen austauschen, diskutieren, um die Häuser ziehen und Aktionen starten.

Die Gründe für Besetzungen sind zahlreich und unterschiedlich: Um unbezahlbaren und steigenden Mieten etwas entgegenzusetzen, einen drohenden Abriss zu verhindern, aus der Notwendigkeit für neue, selbstverwaltete und unkommerzielle Räume, zum Wohnen, für Atelierräume, Werkstätten, Kulturzentren und vieles, vieles mehr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

i Solidarität mit der Pizzeria Anarchia !

Pizzaschild_rotAm 28.07 wurde die Pizzeria Anarchia, ein alternatives, solidarisches Hausprojekt in
der Leopoldstadt, mit massivem Polizeiaufgebot geräumt.
Im Dezember 2011 lud die Eigentümerfirma eine Gruppe von Menschen
zum kostenlosen Wohnen im Haus ein um die Altmieter_innen
herauszuekeln, danach sollte das Haus luxussaniert werden und teuer
verscherbelt. Die Neudazugekommenen solidarisieren sich jedoch mit den
Bewohner_innen und nutzten die Räume seitdem kollektiv und selbstorganisiert für Soziales und Kulturelles, wie z.B. Filmvorführungen, Diskussionen, Feiern und Pizzabacken und essen für alle und für freie Spende. Zu hohe Mieten, Gentrifizierung und Delogierung standen immer wieder im thematischen Fokus.

Delogierungen (Zwangsräumungen) und Wohnungslosigkeit betreffen nicht
nur die Besetzer_innen der Pizzeria Anarchia. Im Durchschnitt sieben Mal
täglich werden in Wien Wohnungen zwangsgeräumt – also im Zusammenspiel
von Polizei und Hausbesitzer_innen Personen ihr Zuhause weggenommen.

Auch die widerständigen Pflänzchen von SoliLa wurden schon zweimal bei Räumungen brutal zerstört und mussten der Stadtplanung von oben Platz machen, die vor allem nach der Pfeife des Kapitals und der Investor_innen tanzt.
Gegen die elitäre Stadtgestaltung!

Solidarität mit der PizzA!

Die Häuser und Land denen die sie nutzen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neues vom Feld

Die Frühlingssalate sind abgeerntet, die Herbstsalate schon im Boden. Auf dem Feld wächst und reift in fröhlichem Durcheinander schon das Sommergemüse heran: die Bohnen beginnen am Mais hochzuklettern, butterzarte Riesenkohlrabi und -brokkolis neben Kapuzinerkresse, es gibt sogar schon erste kleine Hokkaidokürbisse!

DSCN1228DSCN1243

DSCN1262

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Feldtag

Feldmontag

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Los geht`s Festival

….vier ganze Tage um sich theoretischpraktisch und praktischtheoretisch mit Kollektiven auszutauschen, auseinanderzusetzen oder zu lernen…der offizielle Einladungstext:

Liebe Leute in Nah und Fern!
Heuer ist’s soweit – das erste Los geht’s Treffen in Österreich findet statt – und zwar beim neu gegründeten Zwetschken Kollektiv in der Nähe von Zwettl im Waldviertel.

Los geht’s gibts in Deutschland schon viele Jahre und es bringt immer wieder neue Projekte und Gruppen hervor. In Österreich hatten wir vor ein paar Jahren das Hofkollektivtreffen am Wieserhoisl. Seitdem ist wieder einige Zeit verstrichen. Ein bischen was hat sich getan, aber die Kollektive sind nicht wie Schwammerl aus dem Boden geschossen. Deshalb wird ‘s Zeit, dass das losgeht, haben wir uns gedacht. Wir – das ist ein loser Zusammenschluss verschiedener Menschen, die kollektiv leben und wirtschaften und echt Lust haben das mit immer mehr Menschen zu tun.Los geht’s ist ein Ort für Menschen, die sich kollektiv organisieren, leben, wirtschaften oder dies tun wollen. Wir wollen Raum für den Austausch zwischen Kollektiven bieten und Information für Leute, die mehr darüber wissen wollen, ermöglichen.

Wann: 14. – 17. August 2014. Beginn ist Donnerstag mit einem gemeinsamen Abendessen. Ende Sonntag am frühen Nachmittag

Wo: In der Nähe von Zwettl bei den Zwetschken. Nähere Infos und Anfahrtsplan gibt’s bald auf der Webseite :), ebenso alles andere was nötig ist und immer wieder einmal ein Update:

Wie: Methodisch wollen wir die Tage als Open Space gestalten, das heißt, jede und jeder können Workshops, Arbeitsgruppen oder sonstige Aktivitäten vorschlagen. Wir treffen uns in der Früh und legen das Programm des Tages gemeinsam fest.

Mehr Informationen finden sich unter:

http://losgehts2014.wordpress.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pizza Bleibt!

RÄUMUNG der Pizzeria Anarchia in Wien am 28.07.2014 VERHINDERN! -> [EN] and [CAS] below

Die Pizzeria Anarchia ist ein besetztes Haus in Wien. Unser Haus!

Seit mehr als 2 Jahren haben wir unsere Hoffnungen und Träume in die Pizzeria gesteckt. Hier haben wir gemeinsam gelebt, gestritten und geliebt. Wir haben Diskussionen, Workshops, Volxküchen, Aktionen und Widerstand gegen den unerträglichen Normalzustand organisiert. Seit bald 2 Jahren haben wir keinen Vertrag und sehnen uns auch nicht danach. Dieser Zustand ist natürlich unerhört, am 28.07 sollen wir deshalb geräumt werden.
Das nehmen wir nicht hin, sondern kämpfen für unser Haus, und rufen dazu auf, uns dabei zu unterstützen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Solidarität mit dem Antifaschisten Josef, Feldtag am Freitag erst ab 14 Uhr!

Am Freitag den 6.Juni beginnt der Prozess gegen den Antifaschisten Josef,
der seit den Protesten gegen den Wiener Akademikerball am 24.1. immer noch
in Untersuchungshaft sitzt.

In Solidarität mit Josef und um ein Zeichen zu setzten gegen die
Kriminalisierung von antifaschistischem Widerstand, werden wir am Freitag
erst ab 14 Uhr am Feld sein.

Kommt davor zur Kundgebung!
9:00 Landesgericht Wien
Wickenburggasse 24, 1080 Wien

mehr Infos: http://soli2401.blogsport.eu/

Freiheit für Josef, Freiheit für alle Gefangenen!
Gegen die Kriminalisierung von antifaschistischem Widerstand!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar